Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Photogrammetrie und Geoinformatik/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Photogrammetrie und Geoinformatik/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Hilfreiches zum Verfassen von Studien- und Diplomarbeiten

Schreiben einer Wissenschaftlichen Arbeit

Eine gute Einführung und Motivation zum Thema "Wie schreibe ich eine wissenschaftliche Arbeit".   

Ein kurzer Auszug:

"Fast alle Studenten schreiben einmal eine Diplomarbeit, die zeigen soll, dass sie wissenschaftlich arbeiten können. Promotionsarbeiten, als selbständige wissenschaftliche Arbeiten, stellen noch höhere Anforderungen. Habilitationen, schließlich, sollen nachweisen, dass jemand in der Lage ist, ein wissenschaftliches Fach in Lehre und Forschung zu vertreten. Aber: wann und wo lernt man das Handwerk des wissenschaftlichen Arbeitens und Schreibens?"

Das folgende Paper ist als Motivation und "Anleitung" zum Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit so hilfreich und lesenswert, das ich es hier mit angeben möchte. Auch wenn ich leider nicht mit einer ordentlichen Quellenangabe dienen kann. Sorry.   

  • Alan Bundy, Ben du Boulay, Jim Howe, and Gordon Plotkin, "The Researcher's Bible"
    DAI Teaching Paper No: 4 (revised July 1989)

...und auch hier ein kurzer Auszug aus dem Paper:

"Getting a Ph.D. or M.Phil is hard work. This document gives advice about various aspects of the task. Section 1 describes the problem "what is a thesis?" Section 2 sets out the formal requirements of gaining a thesis. Sections 3 and 4 describe some of the
pitfalls and hurdles which students have encountered. Sections 5 and 6 advise about choosing and then executing a research project. Sections 7, 8 and 9 deal with two of the three R's: reading and writing. Section 10 describes the examination process for a research degree, and how to cope with it."

Ein ganz kleiner Tipp hier am Ende. Man schreibe sich die Quelle IMMER auf die Kopie. Gerade bei Artikeln, die von den Autoren im WWW zur Verfügung gestellt werden, vergisst man das nur zu gerne :-). Nach dem Lesen geht es ans Zitieren (siehe unten), und die Suche fängt von vorn an...

Richtiges Zitieren

Wirklich "richtiges" Zitieren gibt es vielleicht gar nicht, jedenfalls streiten sich die Geister. Aber es gibt wirklich hilfreiche Tipps. Die Zusammenstellung zum "richtigen Zitieren" wird recht häufig angefragt, gerade am Ende von Diplomarbeiten, wenn es dann richtig viel Arbeit macht das Literaturverzeichnis in Ordnung zu bringen. :-)

Auf der Seite des Institut für Landesplanung und Raumforschung findet ihr sehr hilfreiche Hinweise zu Zitierregeln und Literaturverzeichnisse (PDF).

Sicherlich hilfreich sind auch die Autorenrichtlinien und das dazugehörende Beispiel vom Kongress der Internationalen Gesellschaft für Photogrammetrie und Fernerkundung.

Eine sehr kurze Anleitung zum Zitieren, die vielleicht schon etwas Erfahrung voraussetzt, aus der Beschreibung zur Beantragung eines Forschungsstipendiums der A.v.Humboldt Stiftung.