InstitutNews
GeoWerkstatt Dezember: How to see data online (fast)

GeoWerkstatt Dezember: How to see data online (fast)

© ikg

Wer viel fotografiert oder filmt, kennt das: Bilddateien und Video-Clips benötigen immer mehr Speicherplatz und leistungsfähigere Geräte zum Bearbeiten, Anzeigen und Abspielen. Das Gleiche passiert auch in der Geodäsie und Geoinformatik: Mit Sensoren lassen sich Orte dreidimensional und in immer höherer Genauigkeit erfassen. Schnell entstehen riesige Datensätze. Damit sich Forschende trotz der großen Datenmenge einen schnellen Überblick über ihre neue Daten beschaffen können, wird im GeoWerkstatt-Projekt des Monats ein webbasiertes Tool entwickelt.

Lesen Sie mehr über dieses Forschungsprojekt:

GeoWerkstatt-Projekt des Monats Dezember 2023
 


Info GeoWerkstatt - Einblicke in die Forschung

Die GeoWerkstatt erscheint monatlich hier auf dieser Website. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler berichten im Wechsel über ihre aktuellen Forschungsprojekte im Bereich Geodäsie und Geoinformatik. Beteiligt ist das Geodätische Institut (GIH), das Institut für Erdmessung (IfE), das Institut für Kartographie und Geoinformatik (IKG) und das Institut für Photogrammetrie und GeoInformation (IPI).

Abonnieren Sie den Newsletter, um  keine Ausgabe der GeoWerkstatt zu verpassen:
Newsletter-GuG abonnieren

Über das Archiv sind alle GeoWerkstatt-Artikel  verfügbar: Alle Artikel der GeoWerkstatt

Erfahren Sie mehr über das Studium Geodäsie und Geoinformatik