InstitutNews & Veranstaltungen
Habert Buchpreis 2018/19 für Mareike Dorozynski

Habert Buchpreis 2018/19 für Mareike Dorozynski

Der DVW – Gesellschaft für Geodäsie, Geoinformation und Land Management hat Mareike Dorozynski als beste Absolventin des Masterstudienganges Geodäsie und Geoinformatik der Leibniz Universität Hannover im Jahrgang 2018/19 mit dem Harbert-Buchpreis ausgezeichnet. Frau Dorozynski, die inzwischen am IPI als Doktorandin arbeitet, erhielt diese Auszeichnung im Herbst 2019.

Der Harbert Buchpreis erinnert an Prof. Egbert Harbert (1882 – 1968), von 1922 bis 1951 ordentlicher Professor für Geodäsie an der TU Braunschweig und von 1950 – 1953 Vorsitzender des DVW. Der Preis wird vom DVW seit 1952 jährlich an die besten Absolventinnen und Absolventen der Bachelor- und Masterstudiengänge der Geodäsie an deutschen Hochschulen vergeben.

Author: ubr