Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Photogrammetrie und Geoinformatik/Leibniz Universität Hannover
Logo Leibniz Universität Hannover
Logo: Institut für Photogrammetrie und Geoinformatik/Leibniz Universität Hannover
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Dreidimensionale Rekonstruktion der Leibniz Statue mit Methoden der optischen 3D-Messtechnik

Bearbeitung:M. Wiggenhagen
3D-Punktwolke, Leibniz-Statue,
Georgengarten


Die dreidimensionale Erfassung und Rekonstruktion von historisch wichtigen Objekten, wie z.B. Fresken oder Statuen, mit Methoden der optischen 3D-Messtechnik wird zunehmend automatisiert, da softwarebasierte Lösungen die Detektion von Verknüpfungspunkten mit großer Sicherheit und hoher Dichte ermöglichen. Bei der digitalen Bildaufnahme werden keine zusätzlichen Hilfsmittel, wie z.B. Punktmarken benötigt, wenn das Objekt eine für die digitalen Punktzuordnungsverfahren geeignete Oberflächentextur aufweist. Die automatische Mehrbildorientierung, sowie die Berechnung von dichten Punktwolken und Oberflächen aus Dreiecksnetzen erfolgt anschließend schrittweise mit minimal erforderlichem Aufwand des Auswerters. Innerhalb dieser Untersuchungen wurde mit der kommerziell verfügbaren Software PhotoScan der Firma Agisoft eine dreidimensionale Rekonstruktion der Leibniz Statue (Georgengarten) aus 8 digitalen Bildern, aufgenommen im Jahr 2010, berechnet.

Poster zur Nacht, die Wissen schafft 2014

back to list